Das endgültige Dokumentenbuch ist definiert als das Dokumentationspaket, das dem Projekteigner im Rahmen des Vertrages zur Verfügung gestellt werden muss, hierarchisch und gut kategorisiert.

Es unterscheidet sich nicht darin, ein EPC-Kontraktor oder ein Verarbeiter zu sein; dieses Paket sollte bereitgestellt werden. In einem EPC-Projekt ist jedoch eines der Tausenden von Dokumenten das Datenbuch jedes Herstellers, das vor der Lieferung der Geräte zur Verfügung gestellt werden sollte.

Diese Dokumente werden in den meisten Fällen schrittweise bereitgestellt, und das System sollte sie sammeln und zusammenführen, von wo aus sie erhoben oder archiviert wurden.

Erstellen Sie das endgültige Dokumentenbuch für jedes Projekt, jede Disziplin, jedes Equipment, jeden Lieferanten, jedes System oder jede Einheit in Minuten.

Merkmale 

  • Möglichkeit zur Konfiguration, was im Paket enthalten sein soll;
  • Möglichkeit, das neueste Revisionsdatenbuch oder alle Revisionsdatenbücher zu erstellen;
  • Dynamische Hierarchie der Dokumente, basierend auf der Art des Datenbuchs;
  • Möglichkeit, das Datenbuch des Projekts oder einen ausgewählten Abschnitt wie eine Disziplin, ein Gerät, ein Kommissioniersystem, einen Lieferanten oder eine Baueinheit zu erhalten;
  • Möglichkeit, ein .zip-Paket zum Schreiben auf ein tragbares Medium zu erstellen;
  • Möglichkeit, eine verknüpfbare Indexdatei zu erstellen.

SLING LOOP OF MATERIAL

 

Keeps the link of material management from design to purchasing.

CHANGE MANAGEMENT

 

Changing in every single item of material’s quantity or specification, will be managed.

VENDOR’S DATA BOOK

 

Automatic creation of each vendor or each identity’s book of documents which will be completed with inspection documents and NCRs in next modules.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen